Soziale und berufliche Rehabilitation

Berufliche Rehabilitation vor Ort – 
mobil und individuell

Return to Work Programme (RTW)

reIntegro ist ein anerkannter Anbieter von mobilen Maßnahmen für die soziale und berufliche Rehabilitation im Rahmen der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA). Unser Ziel ist es, Menschen nach erworbenen neurologischen, traumatischen und psychischen Erkrankungen wieder in das Erwerbsleben zu integrieren.

Damit Sie Ihre persönlichen Ziele in Ihrer beruflichen Rehabilitation erreichen können bieten wir Ihnen:

  • eine persönliche Betreuung vor Ort
  • die Begleitung Ihres Rehabilitationsprozesses in Ihrem persönlichen und beruflichen Umfeld
  • unter Einbeziehung von Fachleuten, Ärzten und niedergelassenen Therapeuten
Leistungen

Maßnahmen der Beruflichen Rehabilitation,
Wiedereingliederung und Arbeitserprobung

Return to Work Programme (RTW)

Durch unsere langjährige Erfahrung, einen konsequent hohen Leistungs- und Qualitätsanspruch sowie qualifizierte und motivierte Mitarbeiter verfügen wir über die idealen Voraussetzungen für die Gestaltung und Umsetzung von innovativen Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben im Rahmen der sozialen und beruflichen Rehabilitation.

Berufliches Integrations-Management – BIM

Return to Work Programme (RTW)

Unsere beruflichen Rehabilitations- und Integrationsmaßnahmen sind für Menschen mit neurologischen, traumatischen, psychischen Erkrankungen und für Betroffene mit ADHS konzipiert.
mehr erfahren

Arbeitserprobung-und-Belastungserprobung-Bela

Arbeitserprobung und Belastungserprobung – Bela

Die Arbeitserprobung und Belastungserprobung (Bela) richtet sich an alle Personen, die aufgrund einer schweren körperlichen oder psychischen Erkrankung möglicherweise ihrer bisherigen Tätigkeit nicht mehr nachgehen können.
mehr erfahren

Betriebliches-Eingliederungs-Management-BEM

Betriebliches Eingliederungsmanagement – BEM

Ziel des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) ist, der Arbeitunfähigkeit von Mitarbeitern vorzubeugen und im Fall einer Erkrankung früh und professionell zu reagieren.
mehr erfahren

x
Assessment Center

Neuropsychologische Leistungsprofile

Neuropsychologische Leistungsprofile

Bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit müssen neben medizinischen Daten auch Informationen über die sozialen Verhältnisse, Neigungen und Interessen, das Bildungsniveau und die regionale Arbeitsmarktsituation einfließen. So lassen sich verlässliche Prognosen erstellen.
mehr erfahren

Potenzialanalyse---PAS

Potenzialanalyse – PAS

Die Potenzialanalyse ist ein Verfahren zur Ermittlung und Erfassung bestimmter persönlicher Eigenschaften und Fähigkeiten. Sie kann so zu einer zielgerichteten Berufsorientierung führen.
mehr erfahren

Fallbeispiele

Berufliche Rehabilitation – Fallbeispiele

Unsere Fallbeispiele beschreiben anhand konkreter Abläufe verschiedene Möglichkeiten, wie durch eine individuelle Betreuung im Rahmen der mobilen sozialen und beruflichen Rehabilitation eine erfolgreiche soziale und berufliche Wiedereingliederung und Integration erfolgen kann.

Neurologische--Krankheitsbilder

Neurologische Krankheitsbilder

mehr erfahren

Trauma

Trauma

mehr erfahren

Psychische-Erkrankungen

Psychische Erkrankungen

mehr erfahren

News

Wissenswertes

 Verhaltenstherapie: Ich bin stärker als die Angst
24.04.2017
Verhaltenstherapie: Ich bin stärker als die Angst

In der Therapie lernen Patienten, sich ihren Ängsten auszusetzen. Dabei müssen sie alles Gewohnte hinterfragen: ihre Gefühle, ihre Gedanken, ihr Verhalten. Ein Besuch bei Menschen, die sich das trauen.

weiterlesen …

 Vorurteile gegen autistische Kinder: "Kannst du deinen Sohn nicht erziehen?"
31.03.2017
Vorurteile gegen autistische Kinder: "Kannst du deinen Sohn nicht erziehen?"

Autistische Kinder und ihre Eltern stoßen in unserer Gesellschaft oft auf Ablehnung. Dabei würde in viele Situationen schon ein wenig Offenheit und Verständnis helfen.

weiterlesen …

27.03.2017
"Tatort"-Faktencheck: Kann ein Schock die Stimme rauben?

Nach einem traumatischen Erlebnis kann Sandra nur noch flüstern, weinen aber tut sie laut. Auch ihre Erinnerung hat Lücken. Lässt sich das Verhalten psychologisch erklären? Der "Tatort"-Faktencheck.

weiterlesen …

Aktuelle Veranstaltungen

European Congress of Neurorehabilitation (ECNR)

25.-28.10.2017
LAUSANNE/CH

Veranstalter: ecnr-congress.org


25. Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Neurorehabilitation (DGNR)

7.-9.12.2017
Berlin

Veranstalter: dgnr-tagung.de


Fachtagung: „Arbeit inklusiv gestalten“
Partizipatives Monitoring der aktuellen Entwicklung des Rehabilitations- und Teilhaberechts.

8.- 9. Mai 2017
Hotel Aquino Tagungszentrum
Hannoversche Str. 5b
10115 Berlin

Veranstalter: Deutsche Vereinigung für Rehabilitaion (DVfR)


5. Tagung für Sozialdienst und Rehaberatung
Zukunft der klinischen Sozialarbeit: Entwicklungen in der Gesundheitspolitik aus Sicht einer Krankenversicherung.

17.Mai 2017
Zeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Knappschafts-Klinik Bad Driburg
Georg-Nave-Str. 28
33014 Bad Driburg

Veranstalter: Knappschaft Bahn See


siegel

32. Jahrestagung der GNP

21. - 23. September 2017
Universität Konstanz

Veranstalter: kmb-lentzsch.de