BIM

BIM – Berufliches Integrations-Management

Berufliche Rehabilitation, LTA & Wiedereingliederung

Unser Berufliches Integrations-Management im Rahmen der mobilen sozialen und beruflichen Rehabilitations- und Integrationsmaßnahmen sind speziell für Menschen mit neurologischen und traumatischen Erkrankungen sowie für Menschen mit psychischen Erkrankungen konzipiert. Besonders geeignet sind die individuellen beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen für Menschen nach einem Schädelhirntrauma oder Schlaganfall, sowie nach Traumata infolge von Arbeitsunfällen. Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom profitieren besonders von der persönlichen und wohnortnahen Begleitung unter Einbeziehung ihres persönlichen Umfeldes.

Die stufenweise berufliche Wiedereingliederung findet ausschließlich mobil statt, d.h. in Ihrem gewohnten sozialen Umfeld und am Arbeitsplatz. Wir legen großen Wert darauf, ihre behandelnden Ärzte und Therapeuten in den laufenden sozialen und beruflichen Integrationsprozess mit einzubeziehen.  Auch nahe Angehörige, Kollegen und ihr Arbeitgeber werden von uns begleitet und in Fragen rund um ihre Rehabilitation beraten.

Durch die wohnortnahe und häusliche Begleitung ist ein stationärer Aufenthalt nicht notwendig.

IN-Q®-ICF basierte Beurteilung der Leistungsfähigkeit für den Zugang zur beruflichen Rehabilitation.

Leistungen
BIMneuro

für Menschen mit neurologischen Erkrankungen

Die Maßnahme richtet sich an Betroffene nach:

  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Multipler Sklerose
  • Sonstigen Formen neurologischer Erkrankungen

mehr erfahren

BIMtrauma

für Menschen nach belastenden und traumatischen Ereignissen

Die Maßnahme richtet sich an Betroffene nach:

  • Akuter Belastungsreaktion
  • Posttraumatischer Belastungsstörung
  • Anpassungsstörungen
  • Sonstigen Reaktionen auf schwere Belastung

mehr erfahren

BIMadhs

für Menschen mit neurobiologischen Erkrankungen

Die Maßnahme richtet sich an Betroffene nach:

  • Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS)
  • Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS)
  • Hyperkinetischen Störungen
  • Einfacher Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung

mehr erfahren

BIMpsyche

für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Die Maßnahme richtet sich an Betroffene nach:

  • Formen depressiver Erkrankungen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Borderline-Störung
  • Erschöpfungszuständen (z.B. Burn-Out)
  • Sonstigen Formen psychischer und psychosomatischer Erkrankungen

mehr erfahren

Download

Flyer: Gesamtübersicht zu den mobilen beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen im Rahmen des Beruflichen Integrations-Managements – BIM

pdf-download

Unsere mobilen beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen sind speziell auf die Bedürfnisse von Menschen nach neurologischen, psychischen und traumatischen Erkrankungen ausgerichtet. Dabei steht die Teilhabe, Individualität und Praxisnähe im Fokus der Behandlungen.