Soziale und berufliche Rehabilitation

Berufliche Rehabilitation vor Ort – 
mobil, kompetent und persönlich

Return to Work Programme (RTW)

reIntegro ist ein anerkannter Anbieter von mobilen Maßnahmen in der sozialen und beruflichen Rehabilitation im Rahmen der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA). Unser Ziel ist es, Menschen nach erworbenen neurologischen, traumatischen und psychischen Erkrankungen wieder in das Erwerbsleben zu integrieren.

Damit Sie Ihre persönlichen Ziele in Ihrer beruflichen Rehabilitation erreichen können bieten wir Ihnen:

  • eine persönliche Betreuung vor Ort
  • die Begleitung Ihres Rehabilitationsprozesses in Ihrem persönlichen und beruflichen Umfeld
  • die Einbeziehung von Fachleuten, Ärzten und niedergelassenen Therapeuten
  • ein alltagsnahes und berufsbezogenes neuropsychologisches Training
Leistungen

Maßnahmen der Beruflichen Rehabilitation,
Wiedereingliederung und Arbeitserprobung

Return to Work Programme (RTW)

Durch unsere langjährige Erfahrung, einen konsequent hohen Leistungs- und Qualitätsanspruch sowie qualifizierte und motivierte Mitarbeiter verfügen wir über die idealen Voraussetzungen für die Gestaltung und Umsetzung von innovativen Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben im Rahmen der sozialen und beruflichen Rehabilitation.

Berufliches Integrations-Management – BIM

Return to Work Programme (RTW)

Unsere beruflichen Rehabilitations- und Integrationsmaßnahmen sind für Menschen mit neurologischen, traumatischen, psychischen Erkrankungen und für Betroffene mit ADHS konzipiert.
mehr erfahren

Arbeitserprobung-und-Belastungserprobung-Bela

Arbeitserprobung und Belastungserprobung – Bela

Die Arbeitserprobung und Belastungserprobung (Bela) richtet sich an alle Personen, die aufgrund einer schweren körperlichen oder psychischen Erkrankung möglicherweise ihrer bisherigen Tätigkeit nicht mehr nachgehen können.
mehr erfahren

Betriebliches-Eingliederungs-Management-BEM

Betriebliches Eingliederungsmanagement – BEM

Ziel des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) ist, der Arbeitunfähigkeit von Mitarbeitern vorzubeugen und im Fall einer Erkrankung früh und professionell zu reagieren.
mehr erfahren

x
Assessment Center

Neuropsychologische Leistungsprofile

Neuropsychologische Leistungsprofile

Bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit müssen neben medizinischen Daten auch Informationen über die sozialen Verhältnisse, Neigungen und Interessen, das Bildungsniveau und die regionale Arbeitsmarktsituation einfließen. So lassen sich verlässliche Prognosen erstellen.
mehr erfahren

Potenzialanalyse---PAS

Potenzialanalyse – PAS

Die Potenzialanalyse ist ein Verfahren zur Ermittlung und Erfassung bestimmter persönlicher Eigenschaften und Fähigkeiten. Sie kann so zu einer zielgerichteten Berufsorientierung führen.
mehr erfahren

Fallbeispiele

Berufliche Rehabilitation – Fallbeispiele

Unsere Fallbeispiele beschreiben anhand konkreter Abläufe verschiedene Möglichkeiten, wie durch eine individuelle Betreuung im Rahmen der mobilen sozialen und beruflichen Rehabilitation eine erfolgreiche soziale und berufliche Wiedereingliederung und Integration erfolgen kann.

Neurologische--Krankheitsbilder

Neurologische Krankheitsbilder

mehr erfahren

Psychische-Erkrankungen

Psychische Erkrankungen

mehr erfahren

News

Wissenswertes

 Katharina Saalfrank antwortet: Wie kann ich meiner müden Erstklässlerin helfen?
24.10.2017
Katharina Saalfrank antwortet: Wie kann ich meiner müden Erstklässlerin helfen?

Am frühen Morgen kämpfen Eltern und Tochter um jede Kleinigkeit. In einer anderen Familie gibt es Streit, seit die Mutter wieder arbeitet. Was helfen kann, verrät Familienratgeberin Katharina Saalfrank.

weiterlesen …

 Raus aus dem Stress: Wie Sport der Psyche hilft
19.10.2017
Raus aus dem Stress: Wie Sport der Psyche hilft

Nach einem langen Arbeitstag fällt es oft schwer, sich noch zum Sport aufzuraffen - zu anstrengend. Dabei hilft gerade das Schwitzen dabei, den Alltagsstress abzubauen und die Laune zu heben.

weiterlesen …

 Psychologie: Einsame Menschen sterben früher
16.10.2017
Psychologie: Einsame Menschen sterben früher

Wer sich chronisch einsam fühlt, lebt oft ungesünder. Das hat auch Einfluss auf die Lebenszeit. Die Auswertung von 148 Studien zeigt: Einsame sterben eher.

weiterlesen …

Aktuelle Veranstaltungen

Medizin & Beruf
Medizinisch-Berufliche Rehabilitation: Innovation schafft Teilhabe!
Die Fachtagung "Medizin & Beruf II" der Einrichtungen der Phase 2 präsentiert und diskutiert Gelingensfaktoren und Herausforderungen.

20. November 2017
09:30 - 17:00 Uhr
Berlin
BMAS

Veranstalter: Bunbdesarbeitsgemeinschaft der medizinisch-beruflichen Rehabilitationseinrichtungen BMAS


Reha Forum 2017
Innovatives Reha-Management und viele andere Themen.

6. und 7. November 2017
Düsseldorf

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Medinzinische Rehabilitation


21. Würzburger Aphasietage 2018
Die Fachtagung richtet sich an therapeutische und wissenschaftliche Fachleute, sowie ganz besonders an Interessierte, Betroffene und Angehörige.

15. - 17. März 2018
Aphasiker Zentrum
Robert-Koch-Str. 36
97080 Würzburg

Veranstalter: Zentrum für Aphasie und Schlaganfall


4. Deutscher Patientenkongress Depression
Mit Vorträgen und Workshops von Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten.
Moderation: Harald Schmidt

26.08. - 27.08.2017
Gewandhaus zu Leipzig

Veranstalter: Deutsche Depressions Hilfe


European Congress of Neurorehabilitation (ECNR)

25.-28.10.2017
LAUSANNE/CH

Veranstalter: ecnr-congress.org


25. Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Neurorehabilitation (DGNR)

7.-9.12.2017
Berlin

Veranstalter: dgnr-tagung.de


Düsseldorfer Initiative Schlaganfall e.V.
Schlaganfall - was nun?
Infoveranstaltung für Betroffene und deren Angehörige.

16. Dezember 2017
10:00 bis 14:00 Uhr
Universität Düsseldorf
Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf

Veranstalter: DIS e.V.


4. Berliner Pflegekonferenz 2017
Impulsvorträge, Workshops, Diskussionsrunden

06. und 10. November 2017
Westhafen Event & Convention Center
Westhafenstr. 1
13353 Berlin

Veranstalter: info@berliner-pflegekonferenz.de


siegel

32. Jahrestagung der GNP
Event:
VR-Simulation visueller Einschränkungen nach neurologischer Erkrankung (z. B. nach Schlaganfall). Sie möchten mehr erfahren?
Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.

21. - 23. September 2017
Universität Konstanz

Veranstalter: kmb-lentzsch.de