BIMass

BIMass – Berufliches Integrations-Management

Berufliches Integrations-Management für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung

Autismus ist ein „Störungsbild“ mit vielen Facetten. Neben den Schwächen im persönlichen Umgang verfügen viele Menschen mit Autismus über besondere Fähigkeiten und Stärken.

Eine zentrale Rolle bei der Auswahl der künftigen Arbeit spielt das Interesse für eine bestimmte Tätigkeit. Die besondere Herausforderung liegt darin, die vorhandenen Stärken und die persönlichen Interessen in Einklang zu bringen und realistische Perspektiven und Rahmenbedingungen zu entwickeln.

Dadurch wird es Betroffenen ermöglicht ihr Leistungspotenzial in der für sie geeigneten Form besser auszuschöpfen um die Chancen für eine dauerhafte berufliche und soziale Eingliederung zu erhöhen.


Das Berufliche Integrations-Management BIMass richtet sich an jugendliche und erwachsene Betroffene mit:

  • Autismus-Spektrum-Störung
  • Atypischer-Autismus (nach Abklärung)

Ablauf:

  • Begleitung vor Ort
  • Persönlicher Bezugstherapeut
  • Einbeziehung von Fachtherapeuten
Ablauf Integrations-Management BIMass

Ziele:

  • Aktive Teilhabe am sozialen Leben
  • Förderung der sozialen Interaktion
  • Häusliche Lebensführung und Selbständigkeit
  • Berufliche (Neu-) Orientierung und Vermittlung
  • Dauerhafte Wiederaufnahme eines regulären Beschäftigungsverhältnisses

Dauer:

  • 3 bis 12 Monate

Anmeldung:

  • Die Anmeldung erfolgt durch den Rehabilitationsträger nach Antragstellung: z.B. Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA).

Kosten:

  • Die Kosten für den gesamten Verlauf der Maßnahme werden nach der Bewilligung durch Ihren Sozialversicherungsträger übernommen.
  • Während der Maßnahme sind Sie sozialversichert und beziehen i. d. R. Übergangsgeld.

Wir von reIntegro helfen Ihnen gerne bei der Antragstellung und beraten Sie. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

Hier gelangen Sie direkt auf die Internetseite der Deutschen Rentenversicherung und können sich die nötigen Anträge herunterladen.

FAQ zu diesem Thema: FAQ
Weiter zum Fallbeispiel: Fallbeispiel

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Ansprechpartner Berufliche Rehabilitation BIMadhs - Manfred Smeja
Manfred SmejaTel.: 02103 3979 070

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner Berufliche Rehabilitation BIMadhs - Manfred Smeja
Manfred SmejaBerufliche RehabilitationTel.: 02103 3979 070

Kontaktaufnahme






Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an m.smeja@reintegro.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns unter der kostenlosen Hotline 0800 80 11 80 2.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich.